GrindGuide

Stirnrad

  • Verzahnungen
  • Stirnrad

Das Stirnrad wird auch als Zylinderrade bezeichnet. Kennzeichnend für Stirnräder ist, dass die zylindrische Scheibe in ihrem Umfang verzahnt ist. Ein Stirnradgetriebe entsteht, wenn die Achsen eines Stirnrades und des Gegenrades parallel zueinander sind. Mit Stirn ist immer die Außenform des Rades gemeint. Allerdings gibt es auch Innenräder, die nicht als Stirnrad bezeichnet werden können. 

Die Multigrind® Produktreihe

Multigrind® ist unser Name für professionelles Schleifen. Lernen Sie unsere drei Alleskönner kennen und erfahren Sie, wie diese zur maßgeschneiderten Komplettlösung für jede Schleifaufgabe werden.

Mehr erfahren